Das sagen Menschen, die mich bereits kennengelernt und mit mir gearbeitet haben:

Aussagen von Teilnehmern aus unseren Kursen:

"Bei einem Positionierungscoach habe ich erst gekauft, wie mir gesagt wurde, dass ich keine Positionierung habe, obwohl ich fest der Meinung war, eine zu haben.

Das ist halt so ein Thema, wo man denkt, man kann es alleine.


Kann man auch... nur dann kommt etwas raus, was schon 1000 andere haben.


Man drückt sich von außen was auf, als nach innen zu sehen.

Durch die Unterstützung von meinem Positionierungscoach habe ich jetzt einen Online-Kurs, der zu 100% von mir ist und das trotz meeega viel Konkurrenz. "

"Zu Beginn unserer Positionierung glaubte ich, dass allerhöchstens ein Drittel unserer hochgesteckten 'unverschämten' Ziele, wenn überhaupt, erreichbar wären. Nach dem Workshop waren es knapp 90%, die in den nächsten 2-3 Jahren realistisch erreichbar sind!"

"Nach der Analyse der Nutzen-Kommunikation stellte ich fest, dass leider meine Kunden den Nutzen, den ich ihnen bringe, größtenteils gar nicht erkennen und ich mich bisher noch zu viel unter Wert verkauft habe."

"Zu Beginn der Erarbeitung meiner Wunsch-Zielgruppe war ich innerlich sehr skeptisch, ob da wirklich etwas Neues herauskommen würde. Schließlich bin ich schon viele Jahre in meinem Bereich tätig und bisher war mir beim besten Willen noch keine Idee für eine wesentliche Verbesserung eingefallen. Doch am Ende fanden wir zu meiner großen Überraschung eine Zielgruppe, die ich so gar nicht im Fokus hatte. Nachdem diese den Resonanz-Prüfstand erfolgreich bestanden hatte, kam für mich ein sehr zukunftssicheres und vielversprechendes Ergebnis heraus."

"Mein Positionierungs-Workshop ist ganz anders verlaufen, als ich anfangs erwartet hatte: Viel anstrengender als gedacht. Und mit einem ganz anderen Ergebnis als erwartet. Vielen Dank für diese neuen Erfahrungen!"

"Ich konnte mir ganz deutlich vor Augen führen, welch hohe Kompetenz ich bereits besitze. Ich verkaufe mich aber unter Wert, da ich meinen Kunden-Nutzen nicht ausreichend nach außen kommuniziere."

"Zwischendurch war ich einmal in einem Stimmungstief, weil ich mir schnellere Ergebnisse erwartet hatte. Der ganze Prozess war ziemlich kräftezehrend für mich. Gut, dass ich hier nicht alleine gelassen wurde! Am Ende hat sich dann alles mehr als gelohnt!"

"Auch ich musste das Rad nicht neu erfinden. Ich konnte auf meine bereits vorhandenen umfangreichen Kompetenzen zurückgreifen, sie neu mischen und sie miteinigen neuen Komponenten verknüpfen, um daraus etwas einmaliges Neues zu gestalten."